ERLEBNISHAUS ALTMARK - Ev. Kinder- und Jugendbildungsstätte, Tel.: 0151-58427614 Corona Info | Anreise | Kontakt
🏠 » SV-Tage

Selbstversorger Tage

Unter SV-Tage ist ein ganz besonderes Angebot des Erlebnishauses zu verstehen, denn nur während dieser Tage ist eine komplette Selbstversorgung (zu günstigen Tarifen) möglich.

SV-Tage gibt es u.a.:

  • über die Jahreswende vom 20. Dezember bis einschließlich 06. Januar
  • über die Ostertage (von Grün-Donnerstag bis Ostermontag)
  • sowie für 2 Wochen in den Sommerferien (genaue Termine bitte bei der Hausleitung nachfragen)
  • auf besonderen Wunsch (auch an Wochenenden)

Es gibt keine speziellen Verträge mehr für die komplette Selbstversorgung (Den Vertrag finden Sie hier) , daher kreuzen Sie bitte auf der Seite 1 des Vertrages einfach folgendes an bei ...
- Möchten Sie seitens unseres Hauses verpflegt werden (Frühstück, Mittag und/oder Abendessen)? = NEIN
- Möchten Sie (zusätzlich) die Selbstversorgerküche (z.B. für ein selbst zubereitetes Essen) buchen? = JA

Unsere SV-Küche ist eine bessere Standard-Haushaltsküche (4-Platten-Herd mit Cerankochfeld, Umluft-Backofen, Geschirrspüler, Mikrowelle mit Grillfunktion, 2 Kühlschränken und 1 Tiefkühlschrank, 3 Kaffeemaschinen, sowie zwei örtlich flexiblen Kochplatten), die mit den wichtigsten Kücheneinrichtungsgegenständen ausgestattet ist:

Ein Panorama-Rundum-Bild der SV-Küche finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite
https://www.facebook.com/erlebnishaus.altmark/

Seit 2017 nutzten bereits diverse Selbstversorgergruppen (dabei auch einige Familientreffen) diese Küche.
Die größten Gruppen bestanden sogar aus gut 40 Personen.

Tip: Die Zubereitung der sogenannten "kalten Küche" (z.B. Frühstück) ist in unserer SV-Küche in der Regel
unproblematisch. Bei der "warmen Küche" (z.B. Mittagessen) sollte man jedoch die warmen Mahlzeiten der
Küchen-Infrastruktur mit einfacheren Gerichten anpassen ...

oder ... was auch einige Gruppen schon gemacht haben ... als warme Mahlzeit:
- im Garten unseren Grill nutzen
- bei geplanten Ausflügen auswärts warm essen gehen
- oder z.B. einen Catering-Service nutzen

Folgende Caterer in der Nähe gibt es u.a. (wobei wir keine spezifischen Empfehlung aussprechen):
https://www.landfleischerei-winterfeld.de (aus Winterfeld, nur 7 km von Zethlingen entfernt)
https://www.heimart-saw.de (aus Salzwedel)
http://www.spurgat.de (aus Salzwedel, OT Pretzier)
http://www.riethwiesenhof.de/ (Engersen)
https://wiepkerhof.eatbu.com (Wiepke)

Spielregeln für die Nutzung der SV-Küche

Die SV-Küche wird ausschließlich zur Zubereitung von Speisen genutzt.
Sie wird gereinigt bei Anreise übergeben und ist gereinigt wieder bei Abreise zu übergeben.

In der Küchennutzungsgebühr sind die Energiekosten zum Kochen und die Kosten für Putzmittel für das Reinigen der SV-Küche enthalten. Nicht enthalten sind in der Regel:

  • Küchenhandtücher
  • Spülmittel
  • Topfreiniger, Schwäme usw.

Küchenhygiene:
Für die Einhaltung der Küchenhygiene sowie die ordnungsgerechte Verarbeitung der Lebensmittel ist die Gastgruppe selbst verantwortlich. Die Kirchengemeinde Zethlingen schließt mit dieser Vereinbarung jegliche Haftung für die Selbstversorgerküche (Hygiene, Unfallschutz) und die der Gastgruppe durch mangelhafte Hygiene entstehenden Schäden aus.

Reinigung bei Abreise:
Die SV-Küche ist nach Nutzung bei Abreise gereinigt der Kirchengemeinde Zethlingen (bzw. dem Küchenteam des Erlebnishaus Altmark) wieder zur übergeben.
(Geschirr spülen, Geräte reinigen, Boden wischen, Kühlschrank leeren, Müllsäcke in die Mülltonne, Biomüll in die Biotonne, Gelbe Säcke bei den Mülltonnen abstellen). Beschädigtes oder fehlendes Geschirr  etc. wird in Rechnung gestellt

Bitte den aktuellen Reinigungsplan, der in der SV-Küche ausgehängt ist, beachten. Grundsätzlich gilt jedoch:

  • Alle Flächen sind abzuwischen (auch auf den Kühlschränken)
  • Kühlschränke und Gefrierschrank sind innen zu reinigen und leer zu räumen
  • Die Spülmaschine ist innen zu reinigen
  • Bräter und Ofen sind oben und innen zu reinigen
  • Der Boden ist zu schrubben

Mülltrennung:
Wir bitten auf möglichst umfangreiche Müllvermeidung zu achten.
Der Müll wird getrennt entsorgt!, dabei wird nach Speiseresten, gelben Sack (grüne Punkte System), Papier, Glas und Restmüll getrennt. Der Müll ist in die entsprechenden Behälter zu entsorgen.

TopTop